• Kostenloser versand ab 40 €
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Schnelle Lieferung 1-2 Tage

Die Curly Girl Methode: Von A bis Z.

  • Durch Hannah
  • Friday 20 / 03 / 2020 0
Die Curly Girl Methode: Von A bis Z.

Alles, was du über die Curly Girl Methode wissen musst, damit du noch heute damit starten kannst ♥. Zusammen mit den geprüften Haarpflegeprodukten der Curly Girl Methode für deine Locken!

Die Curly Girl Methode. Du hast vielleicht schon davon gehört. In der Welt der Locken ist sie ein riesiger Erfolg. Viele Frauen und Männer schwören auf diese Methode für ihre Locken. Die Curly Girl Methode wurde von Lorraine Massey entwickelt.

 

Lorraine Massey hat eine Methode entwickelt, die viele Leute dazu gebracht hat, ihre Locken wieder zu lieben. Wenn du selber Locken hast, dann weißt du ja, dass Locken manchmal einige Probleme bedeuten. Für jedes Problem gibt es aber zum Glück auch eine Lösung. Es geht dann darum, welche Lösung die beste ist. Wenn du alle Einzelheiten dieser Methode kennen lernen willst, dann kannst du dir das Buch „Curly Girl: The Handbook“ kaufen.

 

Was sind die Grundsätze der Curly Girl Methode?

Die Grundprinzipien dieser Methode sind eigentlich sehr einfach. Bei der Curly Girl Methode wird viel mit Haarpflegeprodukten gearbeitet, die natürliche Inhaltsstoffen haben. Außerdem geht es bei der Methode auch darum, vieles zu vermeiden.

 

Was solltest du vermeiden, wenn du deine Locken nach der Curly Girl Methode pflegst?

  • Shampoo
  • Haartrockner
  • Kamm und Bürste
  • Hitze
  • Sulfate
  • Alkohol
  • Silikon auf Erdölbasis
  • Mineralöle, Wachse und Parfüm

Warum nur die erdölbasierten Silikone vermeiden? Weil sie zu einem "build-up" führen. Es gibt aber auch Silikone auf Wasserbasis, die ohne Shampoo ausgespült werden können.

 

Was solltest du verwenden, wenn du deine Locken nach der Curly Girl Methode pflegst?

 

  • Milde reinigende Inhaltsstoffe
  • Nährstoffe - Sheabutter, Olivenöl und Pflanzenöle
  • Proteine - Weizen, Weizenkeime oder Soja
  • Feuchthaltemittel* - Panthenol, pflanzliches Glycerin, Sorbitol
  • Feuchtigkeitsspender - Aminosäuren & Aloe Vera
  • Styling Gel Inhaltsstoffe - PVP und PVP/VA (wasserlöslich)

*Hinweis – Ein Feuchthaltemittel ist ein wasseranziehendes Mittel, dass das Wasser im Haar auch zurückhält. Glyzerin verhindert Haarbrüche bei allen, die ihre Locken bürsten oder kämmen wollen. Es ist aber nicht für jede Lockenbildung geeignet. Die Wirkung von Glyzerin ist von der Luftfeuchtigkeit abhängig. Bei hoher Luftfeuchtigkeit können die Locken zu feucht werden, niedrige Luftfeuchtigkeit kann zu Fusseln führen. Es ist also wirklich wichtig, dass du deine Locken verstehst und weißt, was sie brauchen :)

 

Welche natürlichen Öle kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

Öle sind für deine Locken nicht falsch, im Gegenteil. Deine Locken profitieren enorm von richtigen Ölen! Studien haben gezeigt, dass Öle, die reich an Linol- oder Palmitinsäuren sind, eine Schutzschicht um deine Haare bilden. Was ist der Vorteil? Deine Locken werden beim Kämmen oder Bürsten nicht so leicht brechen. Außerdem bieten dir Öle einen natürlichen Hitzeschutz für deine Haare, wenn du ein Glätteisen oder einem Haartrockner verwendest.

 

Wie beginne ich mit der Curly Girl Methode?

Um herauszufinden, welche Art von Locken du hast, aber auch wegen der Porosität und Elastizität deiner Locken, empfehlen wir dir, nun zuerst die Informationen am Ende der Seite Locken zu lesen. Dann kannst du die richtigen Entscheidungen treffen und wissen, welche Pflegeprodukte du brauchst. Und ob du eine Haarpflege mit oder ohne Proteine benötigst. Kennst du die Art deiner Locken, aber nicht die Porosität und Elastizität deiner Locken? Dann solltest du jetzt direkt zu dem Artikel "Der Tipp, damit Sie wissen, worauf Sie bei der Pflege Ihrer Locken achten müssen" gehen. Dann kannst du einen Schritt überspringen :)

Wenn du jetzt weißt, welche Art von Locken du hast, kannst du mit der Curly Girl Methode beginnen.

 

Darf man Shampoos und zugleich die Curly Girl Methode verwenden oder nicht?

Solltest du sofort mit dem Shampoonieren aufhören? Natürlich musst du das nicht. Du kannst die Verwendung von Shampoo langsam auslaufen lassen. Du brauchst nicht sofort auf kalten Entzug gehen. Es ist jedoch empfehlenswert, beim letzten Waschen ein Shampoo mit Sulfaten zu verwenden, damit sich die Locken nicht mehr so stark aufwellen. Wahrscheinlich hast du ein Shampoo mit Sulfaten. Das wird gut tun. Es handelt sich um eine einmalige Wäsche, es ist nicht nötig, ein neues Shampoo zu kaufen.

HINWEIS - Wenn du feine Locken hast oder wenn deine Locken zu locker sind, kann es sein, dass das Aufhören mit Shampoos bei dir nicht gut funktioniert. Mit der Curly Girl Methode werden deine Locken fettig. Dann kommt das "Low-Poo" Shampoo ins Spiel, das als ein sulfatfreies Shampoo bekannt ist. Je länger du diese Curly Girl Methode verwendest, desto ausgeglichener werden deine Locken und deine Kopfhaut.

Die Curly Girl Methode hilft dir, ein Verfahren zu finden, das nahtlos zu deinen Locken, deinen Wünschen und deinem Lebensstil passt.

 

Schritt 1: Wie oft wäschst du deine Locken nach der Curly Girl Methode?

Wie oft du deine Locken wäschst, hängt davon ab, welche Locken du hast. Aber für jede Locke gilt, sie immer mit kaltem Wasser auszuspülen. Das schließt die Schuppen deiner Locken, fördert den Glanz und reduziert alle Fussel.

Hast du welliges Haar oder einen natürlichen Haarstrich? Dann wasche deine Locken einmal pro Woche nach der Curly Girl Methode. Aber beginne mit einer Spülung, um dein Haar zu pflegen und zu schützen, damit das Shampoo deine Locken so wenig wie möglich beschädigt. Achte darauf, dass du ein mildes Shampoo verwendest, das frei von Sulfaten ist. Shampoos, die du verwenden kannst, sind frei von Sulfaten. Sie enthalten auch einen Conditioner.

Hast du Locken, die zu der Kategorie 3 zählen, dann wäschst du deine Locken einmal in 7 bis 10 Tagen nach der Curly Girl Methode. Du wäschst mit Wasser und Spülung.

Hast du Locken, die unter die Kategorie 4 fallen, ist es zu empfehlen, deine Locken nicht zu waschen. An den üblichen Tagen des Waschens ist es ratsam, deine Locken nur anzufeuchten und direkt zu Schritt 2 überzugehen, zu der Konditionierung deiner Locken.

 

Schritt 2: Wie konditionierst du deine Locken mit der Curly Girl-Methode?

Waves – Bei gewelltem Haar kannst du etwas Conditioner in deinen Locken lassen. Das bedeutet, nicht alles auszuspülen. Es ist wichtig, dass du auf deine schönen Locken achtest.

Lockentyp 3 - Je nach deinen Locken spülst du die Pflegespülung aus oder lässt sie im Haar. Das hängt von dem ab, was deine Locken brauchen. Wenn du poröse Locken hast, ist es natürlich wichtig, dass du den Conditioner nicht ausspülst. Wenn du keine porösen Locken hast, spülst du den Conditioner aus. Du willst deine Locken natürlich nicht verschlimmern.

Lockentyp 4 – Deine Locken brauchen intensive Feuchtigkeit. Wickele deine Locken 15 Minuten lang ein und sorge dafür, dass sie warm sind, indem du sie mit einem Handtuch einwickelst. Ein guter Feuchtigkeitsschub ist wichtig, denn deine Locken schreien danach. Nach 15 Minuten spülst du den Conditioner vollständig aus, um einen "Film" zu erzeugen, der deine Locken schützt.

 

Schritt 3: Wie trocknest und stylst du deine Locken mit der Curly Girl Methode?

Beim Trocknen deiner Locken mit der Curly Girl Methode trocknest du deine Locken mit einem Mikrofasertuch oder mit einem hydrophilen Tuch. Wenn du so etwas nicht im Haus hast, ist das auch in Ordnung! Nimm ein Baumwollhemd aus deinem Schrank, um zu viel Feuchtigkeit aus den Locken zu entfernen. Das machst du, wenn du den Kopf herunter hängst und die Locken dort eindrückst. Mit oder ohne Haarprodukt hängt von deinem Typ und der Art deiner Locken ab.

Die Trocknung deiner Locken an der Luft ist natürlich der beste Weg. Eine der am häufigsten verwendeten Lotionen bei dieser Methode ist die Garnier Hydra Aloe Air-dry Cream.

Waves - Um etwas mehr Locken zu erzeugen, drücken Sie Ihre Locken trocken oder sichern Sie sie mit einem Stift/Schieber.

Lockentyp 3 - Wenn Ihre Locken ganz trocken sind, werfen Sie sie nach vorne und kneten Sie die Locken durch, um ihnen Locken mehr Volumen zu geben.

Lockentyp 4 - Damen und Herren mit dieser Art von Locken wird einfach die „wash and go“ Methode empfohlen. Style deine Locken dann einfach so, wie du es möchtest. Aber es ist wichtig, dass du Hitze vermeidest und dass du Produkte verwendest, die zu der Curly Girl Methode passen. Was deine Locken brauchen, hängt von der Porosität und Elastizität deiner Locken ab.

 

Ist Alkohol schlecht und solltest du ihn bei der Curly Girl- Methode vermeiden?

Nein, nicht jeder Alkohol ist für deine Locken schädlich. In Wahrheit gibt es bei einigen Alkoholarten sogar einige Inhaltsstoffe, die für deine Locken vorteilhaft sind, wenn du trockene Locken oder eine zu trockene Kopfhaut hast. Warum? Diese guten Alkoholarten sind eine fettige Art von Alkohol.

 

Die Arten von Alkohol, die du bei der Curly Girl Methode nicht verwenden solltest:

  • Alkohol denat und SD Alkoholarten (z.B. SD Alkohol 40)
  • Ethanol
  • Isopropyl
  • Porpanol
  • Propyl
  • Zaubernuss (Hamamelis)

 

Die Arten von Alkohol, die du bei der Curly Girl Methode benutzen kannst:

  • Behenylalkohol - Benzylalkohol
  • Cetylalkohol
  • Cetearyl Alkohol - Myristyl-Alkohol - Laurylalkohol
  • Propylenglykol
  • Stearylalkohol
  • Isocetylalkohol
  • Isostearylalkohol - C30-50 Alkohol
  • Lanolin-Alkohol

Lorraine Massey weist jedoch darauf hin, dass deine Locken nach einer langen Verwendung von Produkten mit Alkohol geschädigt werden könnten. Treffe die eigene Wahl für dich, was für dich und deine schönen Locken funktioniert!

 

Zurzeit sind die folgenden Produkte der Curly Girl Methode aktuell. Wir fügen ständig weitere Haarpflegeprodukte hinzu. Behalte diese Website also im Auge!

 

Welche Shampoo ohne Protein kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

L'Oreal Source Essentielle Daily Shampoo enthält Glycerin

Design Essentials Coconut & Monoi Shampoo enthält Glycerin

 

Welche Shampoo mit Protein kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

Design Essentials Almond & Avocado Sulfate-Free Shampoo enthält hydrolyzed wheat Protein

 

Welche Co-Wash kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

KeraCare Natural Texture Honey Shea Co-Wash enthält Glycerin

 

Welche Leave-Ins kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

Design Essentials Coconut & Monoi Leave-In Nourisher enthält Glycerin

 

Welche Gel ohne Protein kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

Design Essentials Coconut & Monoi Moisturizing Edge Control Glaze enthält Glycerin-Enpropyl und Propylenglykol

Design Essentials Natural Almond & Avocado Honey Curl Forming Custard enthält silk amino acids

 

Welche Gel mit Protein kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

Design Essentials Natural Almond & Avocado Curl Defining Cream Gel enthält hydrolyzed wheat Protein, silk amino Acids und wheat amino Acids

Design Essentials Almond & Avocado Honey Curl Forming Custard enthält Glycerin und proteinhydroly Silk

 

Welche styling Produkte kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

Design Essentials Coconut & Monoi Coconut Water Curl Refresher enthält Glycerin und Panthenol

Design Essentials Coconut & Monoi Intense Shine Oil Mist

 

Welche Lockencreme mit Protein kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

Design Essentials Curl Stretching Cream enthält silk amino Acids und keratin amino Acids

Design Essentials Twist & Set Setting Lotion enthält hydrolyzed wheat Protein

Indola Innova Hydrate BB Creme enthält Protein hydrolyzed Keratin

Schwarzkopf Osis+ Bouncy Curls enthält Propelynglykol, Glycerin und Panthenol. 

 

Welche Lockencreme ohne Protein kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

Design Essentials Honey & Shea Edge Tamer enthält Glycerin

Design Essentials Curl Defining Creme Gel enthält Glycerin und Hydroxypropyltrimonium-Honig

 

Welche Haarmousse kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

Design Essentials Curl Enhancing Mousse enthält Protein hydrolyzed wheat protein

 

Welche Haarmaske / Treatment kannst du bei der Curly Girl Methode verwenden?

Design Essentials Natural Almond & Avocado Daily Moisturizing Lotion enthält hydrolyzed wheat protein

Olaplex Hair Perfector No.3 enthält Polyquaternium-37 die feine und dünne Locken 'Build-up' verursachen können. Enthält auch das Feuchthaltemittel Propylenglykol und Glycerin.

Design Essentials Deep Moisture Oil Treatment

 

Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert, um die Informationen auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Sie weitere Fragen zur Curly Girl-Methode oder Kommentare haben, lassen Sie es uns bitte wissen. Senden Sie eine E-Mail an unser Team über [email protected]

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

Hide compare box
Haarpflegekaufen.de 4,92 / 5 - 2237 Bewertungen @ Trusted Shops